Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.
Zum VGB-Shop
"Wir sind Eisenbahn"
Tag der Modelleisenbahn
Restposten aus dem VBN-Verlag ...
Neddermeyer
Ab sofort bei der VGB!
Messe-Termine
Wir verlosen Eintrittskarten
zu aktuellen Modellbahn-Messen!
Faszination Modellbau
Nächste Messe: 03.11. - 05.11.2017
Mitmachen lohnt sich
Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 3/2017:
Alpen-Oldtimer
Nostalgie in Graubünden

Eisenbahn-Romantik 2/2017:
Durch die Rockies
Luxuszug, Canyons, Berge

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
Gewinnspiele
Hier warten aktuelle Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie!
Mitmachen lohnt sich
Glückliche Gewinner
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 4/2017
Schwerpunkt:
Servos auf
der Anlage

Digitale Modellbahn 3/2017
Schwerpunkt:
Decodereinbau

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!
BahnEpoche
BahnEpoche 22/2017
Schwerpunkt:
Abschied
vom DB-Dampf

BahnEpoche 23/2017
Schwerpunkt:
Bahnsommer
in Agfacolor

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Das Goldene Gleis
Das Goldene Gleis
Die besten Modelle des Jahres
Sieger-Modelle 2016
DGG-Leserreisen
Gesamt-Katalog 2017
Der aktuelle VG Bahn Katalog mit 148 Seiten
    Im Katalog blättern
    Download als pdf
    Ihr Gratis-Katalog
VGB-Seite bei Facebook
Jetzt Fan werden
Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele
www.facebook.com/VGBahn


  Digitale Modellbahn
  Elektrik, Elektronik, Digitales und Computer
Digitale Modelbahn
Digitale Modellbahn 3/2017
Decodereinbau
+++ Dreimal Herkules digitalisieren +++ Zwei Sounds für Pikos
Vossloh G 6 +++ ESU-Decoder
Weitere Themen dieser Ausgabe:
  • QDecoder – Finale
  • Kehrschleifenbausteine
  • Signale mit nur einer Taste schalten
  • ESU-Prüfstand und Roco-WLANmaus
  • CAN: Selbstbau mit Arduino für die Anlage
  • Zentralen – Teil 2
  • Dinamo im Einsatz: Der MEC Herford berichtet
Jetzt im VGB-Shop kaufen
Sowohl für den Einsteiger als auch für den digitalen Profi geeignet!
84 Seiten im DIN-A4-Format mit vielen Abbildungen, Zeichnungen und Tabellen
Bestell-Nr. 651703 für nur EUR 8,-
Inhaltsverzeichnis
PDF-Downloads zu dieser Ausgabe:
» Heftcover
» Inhaltsverzeichnis

  Digitale Modellbahn – Gewinnspiel
  Wir digitalisieren Ihre Lieblingslok
Die neue Rubrik „Digitalisierung leichtgemacht” ist Anlass für ein Gewinnspiel: Unsere Spezialisten digitalisieren eine Leserlok nach Wunsch mit den besten dafür verfügbaren Materialien. Wir stellen den Decoder und alles weitere Nötige bereit.
Ihre Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach:
http://www.vgbahn.de/lieblingslok


Themenschwerpunkt: Decodereinbau
Der Einbau von Lokdecodern gestaltet sich manchmal sehr einfach und ist dann mit „Aufmachen–Reinstecken–Zumachen” erledigt. In den meisten anderen Fällen erfordert die Digitalisierung hingegen mehr Aufwand. Bei älteren Modellen ist teilweise gar ein Umbau der kompletten Elektrik nötig, um auch funktional auf die Höhe der Zeit zu kommen. Selbst die von den Herstellern sehr durchdacht vorbereiteten Umbau- und Aufrüst-Teilesätze werfen immer wieder Fragen auf und können einen Anwender vor Probleme stellen.
Genau hier setzt unsere neue Artikelserie „Decoder einbauen” an. Von einfach bis kompliziert, vom alten Modell bis zu ganz neuen, werden wir die verschiedensten Loks umbauen und digitalisieren und natürlich auch Schritt für Schritt dokumentieren.
LoPis für alle
ESU-Decoder lassen sich auf die unterschiedlichsten Motortypen abstimmen. Dies kann manuell oder per automatischem Einmessen erfolgen. Viele Piko-Loks sind ab Werk mit einem ESU-Decoder ausgerüstet. Um hier den Weg zu guten Fahrergebnissen zu vereinfachen, hat Piko für die eigenen Loks spezifische CV-Werte ermittelt.
Dreimal Herkules
Drei Hersteller – Piko, Roco, Märklin/Trix – haben den Herkules im H0-Programm. Alle drei Modellvarianten verlangen nach besserer Technik – aus unterschiedlichen Gründen. Lesen Sie, was man wie wo warum machen kann und teilweise auch tun sollte, wenn man ein betriebstaugliches Modell haben will.
Doppelsound
Mit dem Modell der G6 hat sich Piko richtig viel Mühe gegeben. Nicht nur, dass der Hersteller hier beweist, wie gut er seinen Formenbau und den Materialmix im Griff hat, nein, er zeigt auch gewitzte Lösungen für konstruktive Herausforderungen bei dem recht kleinen Fahrzeug. Damit nicht genug: Die Liebe zum Detail geht noch weiter, denn beim Vorbild gibt es den Loktyp mit zwei verschiedenen Motoren. Piko liefert passend zwei entsprechend vorbespielte Sounddecoder, die die Klangunterschiede hörbar machen.


Weitere Themen
  Zentralen
Digitale Zentralen
Unseren großen Überblick über die aktuell (im Jahr 2017) verfügbaren Zentralen haben wir geteilt. Im ersten Teil, der im März 2017 erschienen ist, wurden die Zentralen ICoS, LZV100/LH100 von Lenz, DiCo Station von Littfinski Datentechnik, Märklins CS3 und Mobile Station, Tams RedBox und die Intellibox II / Intellibox Basic / IB-COM / DAISY II von Uhlenbrock sowie von ZIMO MX-10 präsentiert.
Nun folgen im zweiten Berichtsteil die Angebote von Roco, Raptor, Digikeijs, Rautenhaus, Stärz, Massoth, Piko, D&H, cT, Bachmann und Fichtelbahn. Eine aussagekräftige Tabelle der wichtigsten Funktionen und Anschlussmöglichkeiten ist natürlich auch wieder mit an Bord.
  Software
Yes we CAN
CANgurus sind Funktionsblöcke aus Software und CAN-Hardware zur Steuerung einer digitalen Märklin-Modellbahn. Die CANgurus sind einfach aufgebaut und können daher auch einfach nachgebaut werden.
Technisch gesehen sind sie Module am CAN-Bus und kommunizieren nach dem von Märklin bei seinen Komponenten verwendeten Protokoll.
  Unter der Lupe
Decoder-Prüfstand von ESU
Mit der Artikelnummer 53900 präsentiert ESU die zweite Generation seines Decoder-Testers. Der Profi-Prüfstand verspricht ein schnelles Testen und Programmieren von Digitalbausteinen.
Roco/Fleischmann WLANmaus
Die MultiMaus ist seit vielen Jahren Rocos Standardeingabegerät zur digitalen Steuerung. Viele Modellbahner mögen das Konzept des roten Reglers, das Gerät liegt gut in der Hand und auch die Bedienung der Loks lässt nur wenige Wünsche offen. Ein solcher Wunsch ist „kabellos”. Jetzt gibt es die WLANmaus im gleichen Design wie die kabelgebundene Version. Allerdings hat sie ein schickes anthrazitfarbenes Gehäuse.
Elektronische eMOTION-Sicherung von Massoth
  Anlage
DINAMO im Vereinseinsatz
Der Modelleisenbahnclub Herford e.V. betreibt eine U-Anlage in H0 mit einem Mitte der 1980er selbst gebauten Steuerungssystem. Nach rund 30 Dienstjahren war dieses doch sehr in die Jahre gekommen und sollte durch modernere Betriebsansätze ersetzt werden. Im Interesse der circa 40 Mitglieder war es gewünscht, analoge und digitale Fahrzeuge nutzen zu können. Auf einer Intermodellbau in Dortmund stieß man dann auf das Dinamo-System von PiCommIT. Ein Erfahrungsbericht.
  • Thematisch hierher gehört auch das SRCP-Konzept, wo typische Zentralenaufgaben von PC-Software übernommen werden. Den Hardwareteil liefert z.B. JSS-Elektronik in Form des „USB-SRCP Server MM/DCC”.
  • Wer ganz auf modularen „Selbstbau” setzt, nimmt einen Arduino als Basis und erstellt sich seine eigene maßgeschneiderte Zentrale. Wir zeigen, wie das geht.
  Praxis
Mit nur einer Taste
Normalerweise werden zum Steuern eines Signals zwei Decoderausgänge verwendet: einer für Fahrt und einer für Halt. Sorgt nun aber die Signalsteuerung dafür, dass die Halt-Funktion selbsttätig nach einer bestimmten Zeit wieder ausgeführt wird, dann ist dafür kein Decoder-Ausgang erforderlich.
Download des PIC-Programms
Kehrschleifenbausteine: Züge umdrehen
Feinabstimmung für Rocos digitale BR 10


Was möchten Sie als Nächstes tun?
Digitale Modellbahn » Dieses Heft im VGB-Shop kaufen
» Digitale Modellbahn abonnieren
» Zur Übersicht aller Hefte gehen
Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.


Alle VGB-Marken
unter einem Dach:
VG-Bahn.de
Weiter zu den aktuellen
Angeboten und unserem
Gesamtprogramm im VGB-Shop
VGB-Service

    Fachhändler
    Kleinanzeigen
    Stellenangebote
    MEDIA-Daten
    Termine
Aktuelles

    VGB-News
    Schnäppchen
    Abo-Angebote
    Messe-Termine
    Gewinnspiele
Gesamt-Katalog 2017
Jetzt gratis anfordern
Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
© 2017 Verlagsgruppe Bahn GmbH